logo


EU Datenschutz-Grundverordnung

der Firma Ronald Meersteiner GmbH

§ 1 Erhebung personenbezogener Daten nach Rechtsgrundlage des Art. 6    Abs. 1 EU-DSGVO
Wir informieren Sie darüber, dass Ihre uns durch Sie selbst überlassenen Daten zur Auftragsannahme, -bearbeitung und -ausführung genutzt werden. Die Nutzung beschränkt sich auf die reine Vertragserfüllung. Nicht mehr benötigte Daten werden unter der Einhaltung der Sicherheitskriterien für Datenlöschungen vernichtet. Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Anschrift, Email-Adresse, Kundennummer) werden als Kontaktdaten in unserem EDV-Betriebssystem weiterhin geführt, um Sie auch zukünftig rasch bedienen oder postalisch versorgen zu können. Hier haben Sie die Möglichkeit auf einer Löschung, Änderung o. a. Ihrer Daten zu bestehen, wie unter §6 aufgeführt.

§ 2 Umgang mit personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website
Beim Besuch unserer Website haben Sie z. B. die Möglichkeit, uns Ihre Bestellung über das vorhandene Bestellformular zukommen zu lassen. Ihre dazu eingesetzten Daten werden nur für das eigene Betriebssystem genutzt und für keine sonstigen Zwecke verwendet oder an Dritte weitergeleitet. Zu Ihren Daten haben Zugang nur unsere Mitarbeiter, die hinsichtlich des Datenschutzes über ausreichende Informationen verfügen. Für die Sicherung Ihrer Daten haben wir mit gezielten technischen Maßnahmen eine IT-Infrastruktur geschaffen.

Unsere Website verwendet keine Cookies.
Unsere Website verwendet keinen Webanalysedienst, keine Social-Media-Funktionen, keine Dienste zur Einbindung von Werbeanzeigen o. a. Demgemäß werden auch nicht z. B. Google Analytics, Trustami, GoogleAdSense, Google+1 etc.   

§ 3 Dienstleistungsunternehmen
Um Sie nach dem Bestellprozess mit Waren rasch versorgen zu können, haben wir einen Dienstleistungsvertrag mit bestimmten Zustellern. Diese verfügen über eingeschränkte Informationen über Ihre Daten, so dass die Zustellung an Sie erfolgen kann. Konkret wird Ihr Name, Vorname und Anschrift weitergeleitet. Alle weiteren personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verbleiben bei uns.

Ebenso leiten wir alle für den Steuerberater grundlegenden Daten diesem zu, damit die Steuer- und Handelsrechtlichen Vorschriften eingehalten werden können.

Zum Zwecke der Buchführungsarbeiten erfassen und speichern wir personenbezogene Daten, die den vorangegangenen Bearbeitungsprozessen zugrunde liegen.

Für Zahlungsvorgänge werden die Bankverbindung, IBAN, BIC und der Name mit Vorname des Empfängers verwendet und eingesetzt.

§ 4 Aufbewahrungspflichten
Als Gewerbebetrieb sind wir nach Handels- und Steuerrecht verpflichtet, geschäftliche Unterlagen über einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren. Der Zeitraum erstreckt sich auf bis zu 10 Jahre.

Es gibt aber auch Aufbewahrungsfristen aus anderen Rechtsgebieten, wie zum Beispiel dem Arbeitsrecht, dem Sozialversicherungsrecht oder dem Produkthaftungsgesetz.

Um diesen Zweck erfüllen zu können, werden ihre dazu benötigten Daten herangezogen und gespeichert.

§ 5 Verantwortung gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung
Herr Peter Vyhnal
Bgm.-Fleischmann-Str. 33
91781 Weißenburg/Bay.
Tel. 09141 / 97 63 22
Email: service@romebuch.de

§ 6 Widerspruch, Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder    Löschung Ihrer Daten
Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch bzw. Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten. Ebenso haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Vertragserfüllung zur Verfügung gestellt haben.

§ 7 Beschwerderecht
Gibt es Ihrerseits einen Grund, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Firma zu beschweren, so können Sie es bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde ausüben.

§ 8 Datenmissbrauch
Wir zeigen jeden uns bekannt gewordenen Datenmissbrauch durch Dritte an.

§ 9 Auskunftserteilung
Informationen zu Ihren personenbezogenen Daten und anderen Anliegen können Sie jederzeit per Email, Telefon oder Telefax, wie unter § 5 aufgeführt anfragen.